Kontakt

News

FASHIONbags

Der Klassiker unter den Taschen ist die FASHIONbag. Das Produkt, von dem jede Frau nicht genug Zuhause haben kann. Hinter Schuhen sind Taschen das Modeprodukt mit dem größten Suchtfaktor.
Darum erleben wir immer wieder, dass gute Designs unabhängig von der Anzahl der Taschen, die bereits im Hause der zukünftigen Besitzerin vorhanden sind immer wieder gekauft werden.

Neben den funktionalen Faktoren, die als selbstverständlich hingenommen werden wie Reißverschluss zum Schließen der FASHIONbag, cooles Innenfutter und einigen Innentaschen (unsere FASHIONbags verfügen klassischerweise über drei Ihnen Taschen – eine davon mit Reißverschluss verschließbar) ist das Design und die Fähigkeit, die Tasche gut zu schultern eine der herausragenden wichtigen Eigenschaften.

Bei den Designs können wir sehr leicht trendorientiert arbeiten, da wir auch die FASHIONbags in individuellen Design schon ab einer Stückzahl von 50 Stück anbieten können.

Eine der Besonderheiten von inhoma liegt darin, dass das Innenfutter variabel zum Design angepasst werden kann. Auch der Reißverschluss kann farblich frei variiert werden.
Diese Individualisierungs Möglichkeiten zusätzlich zum Außendesign der Tasche lassen der Kreativität komplett freien Lauf.

Als Materialien bleiben bei inhoma sämtliche Türen offen und wir können jegliches gewünschte Material verarbeiten. Sehr oft sind Budgetgrenzen vorgegeben, die wir leicht durch eine unterschiedliche Materialwahl erreichen können. Hierzu bedarf es dann intensiver Vorbereitungsgespräche, um das passende Material zum Design und zum vorgesehenen Verkaufspreis auszuwählen.

Gut gestaltete FASHIONbags eignen sich jedoch nicht nur für den Verkauf, sondern können auch sehr gut als hochwertige Merchandise Produkte umgesetzt werden, wenn die Zielgruppe weiblich ist und klar definiert wird.
Dann ist die Chance sehr hoch, dass diese Merchandise FASHIONbag in den Tagesablauf einer Frau übernommen wird und somit sichergestellt wird, dass dieses Merchandise Produkt erfolgreich die Marke präsentiert.
Dazu gehört unbedingt, dass der reine Logotransfer eher in den Hintergrund gerät und das Unternehmen sich mit einem eleganten Label entweder außen oder innen anfreunden kann. Dann wird die Tasche nicht mehr als Werbeträger gesehen, sondern als Modeobjekt und somit wertvoller.

Unser Design- und Produktmanagement Team berät Sie hierzu genau, um die für sie und ihre Zielgruppe passende FASHIONbag zu gestalten. Durch unser spezielles Produkt Management und das eigens für Individualisierung entwickelte System INOQS können wir Stückzahlen ab 50 Stück individualisieren, aber auch leicht 50.000 Stück in kürzester Zeit realisieren.

Fordern Sie uns heraus, wir freuen uns auf Sie.